José Beauty & Hair

Nagellacktrends 2022

Knallige Farben wie Gelb, Blau, Grün und Orange, aber auch märchenhafte irrisierende halbtransparente Pastellfarben und hauchdünnes durchscheinendes Gold auf perfekt manikürte Nägel.

Immer noch nude Look und Wasserblau, aber auch Gold und Silber und Metalic sind heute wieder modern.

Ob Pastellfarben, Metallic, schwarz-weiß oder bunt: In Sachen Nagellack lassen die Designer gerne ihrer Kreativität freien Lauf. Sie sind es auch, die neue Looks und Trends vorgeben. Deswegen haben wir uns für euch mal bei den Fashion Weeks umgesehen und verraten euch, welcher Nagellack 2022 total angesagt sein wird. Wir zeigen euch erste Bilder zu den Trends in Sachen Nagellack 2022 und haben auch schon einen Favoriten. Wie sieht es bei euch aus?

Irgendwie ist es doch verrückt: Kaum hat sich ein Trend mal so richtig durchgesetzt, klopft schon der nächste an die Tür. Das ist bei der Mode genauso der Fall wie bei Frisuren und Nagellack. Einige Looks halten sich hingegen über Jahre und werden letztendlich zu Klassikern.

Ein weiterer Trend beim Nagellack 2022: natürliche Nägel. Total unkompliziert bekommt ihr den Look mit einem einfachen Klarlack. Dabei muss man auch gar nicht groß aufpassen, ob man beim Lackieren einen Fehler macht - im besten Fall fällt ein kleiner Kratzer dann nämlich gar nicht auf. Aber auch unifarbene Nägel in knalligen wie Gelb, Blau, Grün, Orange oder gedeckten Tönen wie Beige, Greige (Grau-Beige) oder Braun gehören weiterhin zu den Nagellack Trends 2022. Bei all dem Metalics und Bling-Bling, Glitzer und Farbenrausch gefällt uns dieser unaufgeregte Look besonders gut.

Immer noch trendy in 2022

Mode Schwarz-Weiß: Auf einer weißen Grundierung sehen wir ein grafisches Muster in schwarz. Dazu einfach einen deckenden Nagellack in einem hellen Farbton (oder der Nuance eurer Wahl) auf die Nägel auftragen. Cool und der letzte Schrei! Klar, dieser Nagellack Trend verlangt viel Fingerspitzengefühl. Arbeit für die Fachfrau und professionelle Nagelstylistin.

Siehe auch www.jolie.de

Nagellacktrends 2022

Im 2021 schien wirklich wieder vieles erlaubt. Und es hat sich nichts geändert. Wie schön für Sie, liebe Kundinnen! Wir dürfen uns auf Ihren Fingernägeln auch in 2022 weiterhin richtig austoben. Neben mode farben wie Neonfarben und die sanfte Pastelfarben, sind es die Kombinationen wie Beerenton trifft gold, schokobraun trifft  kupfer und grau mit Silberakzenten sind schwer angesagt. Jippie! Gold, silber, kupfer, Antrazit aber vor allem die neuen Nude Look und Schlammtöne sind mega in!

Nagellack in nude? Aus der samtigen Farbpalette karamell, blassrosa und den Milchtönen stammen die angesagten Nudetöne, die Sie diesen Herbst auf Ihren Fingernägeln lieben werden. Farben, bei denen Frau sich die Finger und Mann ihre Finger ablecken möchte. Hmm, lecker: Karamell als Nagellackfarbe.

Grauer Nagellack? Bei vielen Herbst/Winter Shows wurden die Fingernägel mit grauem, dunkelblauem oder anthrazitfarbigem Nagellack überzogen. Und wie bei den meisten Designern, waren die Nägel kurz geschnitten. Können wir uns endgültig von den überlangen Klauen verabschieden? Kurz aber gepflegt ist angesagt.

Nagellack in orange? Aber sicher doch. Koralle bleibt und gold, kupfer und rotbraun sind total angesagt! Auch auf den Fingernägeln sind die hellen, kräftigen, sogar knalligen Farben, aber auch und dunklen Orangenuancen in der Herbst/Wintersaison eine gern gesehene Nagellackfarbe, passend zu dem neuen Rottrend als Haarfarbe 2022.

Und rot? Ist roter Nagellack out? Nein, wohl keine rote Krallen mehr, aber hell- oder dunkelroter Nagellack macht sich gerade ganz hervorragend auf den trendy kurz geschnittenen und rund gefeilten Fingernägeln. Rot ist und bleibt damit immer noch modern.

Und das war es schon von den Make-up Trends im Sommer/Herbst 2022.
Quelle: Jolie.de